Freitag, 22. Februar 2013

Dreistöckige Geburtstagskuchen

Hallo Ihr Lieben,

heute hieß es in meinem Freundeskreis wieder Happy Birthday.
Wie Ihr ja schon wisst, backe ich immer für meine lieben Freundinnen und Freunde zum Geburtstag und wenn ich mal keine Zeit zum Cupcakebacken finde, gibt es von mir ...


... kleine dreistöckige Geburtstagskuchen mit Zitronengeschmack.


Und wenn mehrere Geburtstage am selben Tag anstehen, kann man sie sogar einzeln verschenken und es sieht immernoch zauberhaft aus, nicht?
Einfach in ein Zellophan-Tütchen stellen, eine schöne Schleife und ein Schildchen dranhängen und fertig. ☺ 


Dafür verwende ich immer die Silikonform von Birkmann mit Mulden für sechs Küchlein.
Diese besitze ich auch noch in groß aus Metall für einen einzigen größeren Kuchen. Aber ich finde die kleinen Kuchen viel niedlicher.

♥♥♥

Süße Grüße
Aurelia

Kommentare:

  1. ....das schaut toll und lecker aus, eine super Idee.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Wie schade, dass ich erst wieder im Januar Geburtstag habe ....
    Liebste Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, nein ;o)! Das sind die süßesten Geburtstagsküchlein die ich je gesehen habe, was für eine oberzauberhafte Idee!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. ... die Küchlein sehen wirklich ganz entzückend aus! Das werde ich mal in meinen Ideenpool mit aufnehmen!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...