Donnerstag, 28. März 2013

Nachschub ...

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder etwas Zeit zum Backen gefunden. Nach einem ausgedehnten Strandspaziergang bei tollster Sonne und einem wunderbaren Kaffee- bzw. Teetrinken im stilvollen Keitumer Teekontor, aus dem man herrliche Sicht auf die Keitumer Salzwiesen hatte und seinen erlesenen Tee auf Lambert Möbeln schlürfen konnte, 'musste' ich sozusagen wieder neue Muffins backen, weil meine Marmor-Cupcakes in null komma nichts aufgegessen waren und Nachschub 'angefordert' wurde.


Auf Wunsch gab es wieder meine liebste Muffin-Sorte: Nuss-Nougat-Muffins. Wie vorher schon einmal erwähnt, haben diese einen weichen Kern aus Nougat-Creme. Die Kruste mit den Haselnusskernen ist diesmal besonders gut gelungen und ist wunderbar knusprig.


Hase: Maileg

Leider kann ich Euch heute nur Bilder, die bei Lampenlicht aufgenommen wurden, bieten, weil ich nicht versichern kann, dass ich morgen noch welche bei Tageslicht machen kann. Ich weiß nämlich nicht, ob morgen nicht schon alle aufgegessen sind. ☺



Und unserer Ashley lief auch schon das Wasser im Mund zusammen... ☺

Yummy ...

Teller: Flamant

Und heute am Strand waren wir fast alleine - herrlich! Aber die Kurzurlauber kommen schon noch...



❤❤❤

Süße Grüße
Aurelia

Kommentare:

  1. Mhhmm, die sehen ja lecker aus deine Cupcakes !
    Ich find das Bild mit eurem Hund drauf sehr genial, denn er leckt sich grad so passend das Maul ab :)

    GLG u frohe Ostern!
    Melanie
    www.wienerwohnsinn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aurelia,
    Deine Muffins sind ein wahrer Augenschmaus. Mmmh...
    Eure Ashley ist genial, dass sie sich auf dem Foto das Maul leckt. Die hätte wohl auch gerne einen ab... ;-)
    Grüß' die Insel lieb von mir, die Fotos sind wieder wunderschön!!! Die herrliche Stimmung kommt total rüber.
    GGGLG und wunderbare Ostertage

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...