Sonntag, 16. Juni 2013

"FKK-Cupcakes" und Rosenfest

Ihr Lieben,

auf dem Rosenfest in der Villa Landleben, das gestern stattgefunden hat, durfte ich einen eigenen Stand mit meinen Cupcakes haben.
Dafür stand ich am Freitag den ganzen Tag in der Küche und habe etliche Teige gerührt und ca. 200 Frostings aufgetragen.
Dies sind noch ein paar "FKK-Cupcakes" - ohne Häubchen...


Glücklicherweise hielt unsere KitchenAid die Mengen an Teig aus, die sie pausenlos verrührte. Nur unser Quirl machte schlapp. Zum Glück konnten wir aber aus dem Fachgeschäft im Ort einen Neuen ergattern, mit dem ich die Frostings schlagen konnte. Unser Herd und unsere Rührmaschine bekommen den Orden für pausenlosen Dauereinsatz verliehen.


Zur Auswahl für unsere Kunden gab es meine beliebten Rosenblüten-Cupcakes, von denen ich auf jeden einzelnen eine Rose, passend zum Rosenfest, mit der Hand aufgetragen habe, Himbeer-Schokoladen-Cupcakes und Haselnuss-Nougat-Muffins mit weichem Nougat-Kern.

Transportiert haben wir die Mengen an Cupcakes in Kisten, da wir diese super stapeln konnten und somit in nur einer Lieferfahrt in die Villa transportieren konnten.




Das Fest gestern war wunderschön! Die vielen lieben Menschen, die extra für uns gekommen sind, die lieben Bloggerinnen, die teilweise ebenfalls einen Stand dort hatten oder extra von weit her anreisten, und die lieben Menschen, die wir gestern neu kennengelernt haben... 
Danke an alle, die gekommen sind!!! Es war einfach herrlich!

Mit meiner Mutter habe ich mir einen Stand geteilt. Er war gefüllt mit echten und "unechten" Cupcakes, wunderschönen Taschen, Teddybären, Lavendelherzen und vielen anderen schönen Dingen.
Leider dachten viele Kunden, dass meine Rosenblüten-Cupcakes nicht zum Verzehr geeignet wären, weil sie so perfekt aussahen. Viele dachten, es wären Kerzen oder kunstvolle Seife. Wir konnten alle jedoch glücklicherweise vom Gegenteil überzeugen und ich glaube, es schmeckte jedem.

Ganz zu Anfang sah unser Stand so aus, was sich zum Glück änderte und er bald geplündert wurde:



Die beiden lieben Feen der Villa Landleben haben mir freundlicherweise alle Étageren und Tortenplatten, die sie in ihrem Sortiment führen, zur Verfügung gestellt, sodass ich meine Cupcakes perfekt drapieren konnte. Dankeschön liebe Ana und liebe Vichy!


Die Villa war wunderschön geschmückt mit aus Tilda-Mustern selbst gebastelten Wimpelgirlanden, die wunderbar im Wind flatterten, der uns an unserem Stand leider sehr zu schaffen gemacht hat und unsere Waren regelmäßig durchmischte...




Insgesamt war das Rosenfest wirklich wunderschön und hat uns großen Spaß gemacht, wenn es auch sehr anstrengend war und wir gestern Abend vollkommen erschöpft ins Bett gefallen sind.

❤❤❤

Süße Grüße
Aurelia

Kommentare:

  1. Liebe Aurelia,
    was für ein traumhaft schöner Stand, deine Rosen-Cupcakes sind der Hammer, ach wie gerne wäre ich da vorbei gekommen um zu schauen und einzukaufen.
    Ja ich hätte sicher so einiges gefunden, was ich hätte haben wollen :-).
    Ich freu mich das es ein erfolgreiches und tolles Fest war.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ja es war ein wundervolles Fest und Deine Cupcakes waren sooooooooooooo köstlich. Es war dumm von mir nicht einen kleinen Vorrat mit nach Hause zu nehmen ;-).
    Hoffentlich gibt es bald wieder eine Gelegenheit in den genuß Deiner Köstlichkeiten zu kommen!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Aurelia,

    deine Cupcakes waren einfach traumhaft lecker.
    Meine Tochter was ganz begeistert das ich noch welche mit nach Hause gebracht habe, denn so kunstvoll verzierte Törtchen hatte sie noch nie gesehen.
    Deinem Blog folge ich ja schon ein paar Wochen und ich finde schön nun auch zu wissen wer sich dahinter verbirgt.

    Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Fest der Villa Landleben wieder.
    Ich würde mich auf jeden Fall auf weitere leckere Cupcake Variationen freuen.

    Lieben Gruß
    Sandra Jill vom Nachbarstand

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aurelia,
    es war schön dich persönlichen kennengelernt zu haben. Deine Cupcakes sehen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch toll. Dein Stand in der Villa Landleben war ein echter Hingucker!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Da warst Du ja wirklich fleissig!
    Euer Stand sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. ich bin tatsächlich immer noch platt über das rosentopping. es hat mir fast das herz gebrochen, reinzubeißen. aber SOWAS von lecker. mhhhhhhhhhhhh.
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Aurelia,
    ich hatte das Vergnügen, ein paar Stunden mit Sandra-Jill neben euch stehen und deine Cupcakes kosten zu dürfen. Wirklich und wahrhaftig ein Traum! Für das abendliche, familiäre Grillfest hatte ich dann noch drei weitere mitgenommen, die auch zuhause dankbare Abnehmer fanden. Also, mein absolutes Kompliment für derartig fein schmeckende und einfach traumhaft aussehende Cupcakes!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Leider habe ich ja nur einen cupcake probiert aber der war einfach umfwerfend mhmmmmm!
    herzige andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  9. liebe Aurelia,
    das war wirklich ein wunderschöner Markt, die Bilder sprechen für sich, euer Stand hat mir mit am Besten gefallen alles so genau meine Farben und Sachen... das Rosencupcake war wundervoll, der Teig ganz fein!
    Und schön war, dich in Natura kennen zu lernen, so lieb bist du!
    Ganz liebe Grüße sendet dir cornelia aus dem heißen Westerwald

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Aurelia, das ist ja mal toll, ein eigener Stand für Cupcakes sozusagen. Beeindruckend. Und wie perfekt Deine Cupcakes geworden sind - schleck.
    Ganz liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...