Samstag, 7. September 2013

Mini-Himbeer-Macsarpone-Cupcakes

Hallo meine Lieben,

ich habe es endlich mal wieder geschafft, Cupcakes zu backen.
(Manche haben sich sicherlich schon gefragt, warum ich denn die "Cupcakequeen" bin,
wo ich doch kaum Cupcakes backe... ;))
Ich hatte in der letzten Zeit aber so viele Rezepte und Anlässe für andere Leckereien,
da sind die Cupcakes hier wirklich zu kurz gekommen.


Dieses Mal habe ich ein neues Rezept ausprobiert.
Ich habe es kürzlich durch Zufall auf Nadine's schönem Blog entdeckt.
Ihr findet es hier.


Ich finde gerade die Größe dieser kleinen Cupcakes super,
da man sich einfach mal schnell im Vorbeigehen einen stibitzen kann 
und man nicht direkt nach einem Cupcake gesättigt ist 
und seinen Zuckerbedarf für den halben Tag abgedeckt hat. ;)


Die Cupcakes sind super saftig und fruchtig, also genau das Richtige für einen Sommertag.
Nutzt die nächsten Sommertage noch einmal aus. Der Herbst kommt schneller als man glaubt...
Ich muss allerdings hinzufügen, dass das Frosting nicht unbedingt wärmebeständig ist. 
Also besser drinnen im Kühlen aufbewahren (oder direkt aufessen... ;))
Bei uns ging das ganz schnell.
Eine Freundin und ich haben die Cupcakes zusammen gebacken 
und zwei Familien schaffen 24 so kleine Köstlichkeiten ja schnell zu verschmausen... ;)
Vor allem, wenn man bei der Größe immer sagen kann: 
"Ach komm, einen so Kleinen darf ich doch noch..." ;)



Nun hat bei uns nun auch wieder die Schule und der ganz normale Alltag begonnen.
Euch ebenfalls einen schönen Schul- bzw. Arbeitsstart 
(zumindest für die, die bis jetzt noch Urlaub hatten).

❤❤❤

Süße Grüße
Aurelia

Kommentare:

  1. Oh wie gerne hätte ich so eine Leckerei von Dir probiert! Ich träume immer noch von Deinen Cupcakes vom Rosenfest :-).
    Habe vielleicht noch ein schönes Rezept für Dich. Schau mal hier: http://ines-stempelsucht.blogspot.de/2011/10/bilderbuch-zum-dritten.html

    Viele liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      das freut mich wirklich sehr! Dankeschön!
      Oh ja, Madeleines habe ich noch nie selbst gebacken.
      Ganz liebe Grüße,
      Aurelia

      Löschen
  2. Guten Morgen CCQ!!!
    (Cupcakequeen!)
    Die sehen ja wieder total lecker und niedlich aus.
    Davon würde ich jetzt zum Frühstück auch einen nehmen.
    Ich muss heute auch Backen, mache ich ja nicht so gerne...
    Tja, aber wir haben soviel Äpfel, da müssen gleich mal zwei Apfelkuchen für den morgigen Besuch gemacht werden.
    Gibt es auch Äpfel-Cupcakes???
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nicole!!
      Mmh, Apfelkuchen hört sich aber auch lecker an!
      Ja klar gibt es auch Apfel-Cupcakes. Schau mal hier: http://mycupcakequeen.blogspot.de/2013/01/nachtraglich.html
      Aber ich habe sie lange nicht gebacken. Sobald es herbstlicher wird, backe ich sie noch einmal. Lecker waren sie auf jeden Fall!! Dann schreibe ich auch das Rezept dazu.
      Herzliche Grüße,
      Aurelia

      Löschen
  3. Liebe Aurelia,
    Hmmmmmmmhhhhh!!!!!!!
    Die sehen ja soooo lecker und saftig aus.
    Die Minigröße ist eine Superidee - süßes Fingerfood sozusagen. Da ißt man bestimmt noch mehr als man eigentlich sollte.
    Bekommen wir im Oktober herbstliche Cupcakes zu sehen.
    Einen guten Schulstart wünscht
    W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ja, das kann ich nur bestätigen. Die kleine Größe ist einfach toll. Vor allem für Naschkatzen.... ;)
      Ja, ich versuche mein Bestes. Ich habe schon viele Ideen dafür...
      Dankeschön und liebe Grüße,
      Aurelia

      Löschen
  4. Hallo Aurelia,
    die sehen ja wieder einmal köstlich aus. Solchen Winzigkeiten ein Frosting zu verpassen stelle ich mir nicht einfach vor. Aber als Cupcakequeen hast du damit natürlich keinerlei Probleme.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitti,
      Du bist lieb! Vielen Dank!
      Das ist gar nicht so schwer wie es aussieht. ;)
      Alles Liebe,
      Aurelia

      Löschen
  5. Liebe Aurelia,
    die schauen himmlisch aus, wenn ich deine Figur hätte, könnte ich die sogar essen (blöd nur, dass ich trotzdem lauter so lecker Zeugs esse).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. liebe Aurelia, über deine lieben Glückwünsche habe ich mich ganz besonders gefreut, ich dank dir sehr!!!!!!!!!!
    Mit diesen süßen leckeren Cupcakes hättest du gerne gestern vorbeikommen dürfen ;o))
    die sehen sensationell aus!!Super, wie du das immer machst!!
    Einen schönen Schulstart noch wünscht dir von Herzen cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ging mir ganz genau so :) Übrigens sehen diese Cupcakes sehr lecker aus, Himbeeren haben wir auch noch :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Aurelia, hab Deine Seite über Inas Blogvorstellung entdeckt. Einen wirklich schönen Blog hast Du und die Mini-Himbeer-Macsarpone-Cupcakes sehen sooo lecker aus. Ich schaue sicher öfter mal vorbei. Kann man Dir auch per Blog-Connect folgen? Liebe Grüßle Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      vielen lieben Dank! Das freut mich sehr!
      Nein, bei Blog-Connect bin ich (noch?) nicht. Du kannst mir aber per Google Reader und Bloglovin' folgen.
      Ganz liebe Grüße,
      Deine Aurelia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...